Akquisition / MBO / MBI

Es gibt verschiedene Phasen im Lebenszyklus eines Unternehmens, in denen die professionelle Begleitung durch einen spezialisierten Forderungsfinanzierer Ihnen Vorteile sichern kann:
Beispiel 1: Sie beabsichtigen ein Unternehmen zu erwerben, um Ihr Unternehmen noch stärker und wettbewerbsfähiger zu machen. Dies kann nicht "aus der Portokasse" bezahlt werden, sondern bedarf zusätzlicher Kredite Ihrer Banken. Ihr Interesse sollte es sein, den Umfang der Neuverschuldung möglichst niedrig zu halten. Durch unsere innovativen und an die Bedingungen der Akquisitionsfinanzierung angepassten Factoringlösungen (Laufzeiten bis zu sieben Jahren sind möglich) setzen Sie in Ihrem Unternehmen gebundene Liquidität frei. Dadurch können Sie Ihre Liquidität stärken und gleichzeitig Ihre Bilanz optimieren.
Beispiel 2: Für die Nachfolge in Ihrem Unternehmen haben Sie im Management oder außerhalb den richtigen Partner gefunden. Auch hier bietet sich die Einbindung des Forderungsfinanzierers an, um die Gesamtfinanzierungsbelastung aus Betriebsmittel- und Akquisitionsfinanzierung möglichst klein zu halten.
In Kooperation mit Ihrer Bank oder einem Spezialisten für strukturierte Finanzierung machen wir die Finanzierung des Unternehmenserwerbs "rund". Dabei bieten wir mehr als nur Liquidität. Die Absicherung gegen Forderungsausfälle ist immer mit integriert in unsere Leistungen.
In der Vorbereitung von Akquisitionen können wir darüber hinaus verschiedene Serviceleistungen übernehmen, wie zum Beispiel Portfolioüberprüfungen im Rahmen des Due Diligence-Prozesses.
In der Akquisitionsfinanzierung arbeiten wir auch erfolgreich mit namhaften Private Equity- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften zusammen.

Eurofactor verwendet Cookies, um die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.

Weiterlesen …