Reklamation

Ablauf Reklamationsprozess

Wir haben uns bei Eurofactor zu höchstem Kundenservice verpflichtet. Ihre Anliegen sind uns wichtig. Dennoch kann es immer wieder passieren, dass Dinge nicht wie gewünscht laufen. Wenn so etwas vorkommt, ist es von größter Bedeutung für uns, dass wir es Ihnen als unserem Kunden leicht machen, uns Ihre Reklamationen mitzuteilen, damit wir die Gelegenheit haben, Fehler zu korrigieren und unseren Service für alle Kunden zu verbessern.
Hierfür haben wir einen zwei-stufigen Reklamationsprozess eingeführt:

Stufe 1: Informieren Sie uns

Bitte informieren Sie uns über den Grund Ihrer Reklamation und wie die Ursache Ihrer Meinung nach gelöst werden könnte. Hierfür bieten wir Ihnen mehrere Wege der Kontaktaufnahme an:

  • Sie rufen Ihren Kundenbetreuer an,
  • schreiben ihm eine E-Mail
  • oder einen Reklamationsbrief.

Stufe 2: Eskalation der Reklamation

Unser Ziel ist es, Ihre Reklamation innerhalb 72 Stunden erfolgreich zu bearbeiten. Sollten wir Ihre Reklamation in dieser Zeit ausnahmsweise nicht beheben können, wird diese in der zweiten Stufe an den zuständigen Leiter Kundenbetreuung weitergeleitet, der sich innerhalb weiterer 72 Stunden um Ihr Anliegen kümmert und Sie kontaktiert.
Falls Ihre Reklamation schließlich immer noch nicht zu Ihrer Zufriedenheit gelöst worden ist, wird diese an den Vorstand von Eurofactor weitergeleitet. Dieser wird Sie innerhalb von 10 Arbeitstagen kontaktieren, um Ihr Anliegen zu besprechen und eine Lösung herbeizuführen.

Eurofactor verwendet Cookies, um die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.

Weiterlesen …